­

Schmerzprävention und Hilfe bei Schmerzen durch Überanstrengung, Fehlhaltungen und bei Schmerzen durch Bewegungsmangel.

 

Schmerzen vermeidenDie drei großen Ursachen für Schmerzen im Bewegunsapparat

  • Überanstrengung
  • Fehlhaltungen | Fehlstellungen
  • Falsche Bewegungsmuster

Zusätzlich können durch Strukturschäden auf Grund einer Fehlernährung ebenfalls Schmerzen und Einschränkungen auftreten.

 

Abhilfe

Lernen wie man Überanstrengung vermeidet in dem man seine Grenzen kennenlernt und einhält. Und nur langsam und mit Bedacht erweitert.

Fehlhaltungen und Fehlstellungen können behoben werden. Dies erfordert kontinuierliche Arbeit, da der Körper gerne wieder in alte Muster zurückfällt.

Für falsche Bewegungsmuster gilt das Gleiche. Sie können behoben werden, benötigen jedoch viel Bewusstheit und regelmässiges, leichtes Training. Die Ergebnisse sind es wert. Leichter, verletzungsfreier und schmerzfreier durchs Leben gehen.

Eine ausgewogene, gesunde, basenüberschüssige Ernährung liefert Baustoffe und Funktionsstoffe sowie Bioaktivstoffe für eine augeprägte Gesundheit und Leistungsfähigkeit.
Mehr Informationen finden Sie unserer Ernährungempfehlung finden sie hier:

Bernd Habers Website für Ernährung

Cellagon

oder rufen Sie an unter 06327 976 78 78.


 

 

 

­

F.I.T.

Fasziales Internes Training | Was ist das?
Mehr Info

 

­

Bewegungsoptimierung

Wie funktioniert das?
Mehr Info

 

­

Der Nutzen für Sportler

Was kann dir helfen in deinem Sport?
Mehr Info

 

Du hast Fragen | Ruf uns an | 06327 976 7878

 

­